Im ungefähren Rahmen meines Praktikums bei Swissveg organisierte ich die Party «Save The Babe». Das Ziel des Festes war es, den nachhaltigen Lebensstil zu feiern und einem breiteren Publikum Berührungsängste zu nehmen. Das Programm beinhaltete einen Workshop zur Tofu-Herstellung, ein riesiges Buffet, einen Merchstand mit selbstgemachten Produkten, eine Datingrunde, eine Benefiz-Versteigerung und natürlich verschiedene DJs.

Davor rührte ich fleissig die Werbetrommel und erreichte gar einen einseitigen Bericht in der Luzerner Zeitung – für eine «normale» Party.

Medienmitteilung «Save The Babe»

SELBSTAUSDRUCK

2017-08-09T22:59:15+00:00